Steeldrumorchester 2015/2016

 

 

 

Leitung: Frau Lücking / Herr Meinhardt

 

             

Seit einigen Jahren gibt es an unserer Schule ein Steeldrumorchester. Dieses steht allen Schülern von Klasse 8 – 10 offen, die musikalisch interessiert sind. Man muss kein Instrument spielen können, aber natürlich musikalisch sein. Unser Ziel ist es, Kindern und Jugendlichen die Chance zu geben, auch ohne Privatunterricht ein Instrument zu spielen. Man hat hier auch die Möglichkeit, verschiedene Instrumente auszuprobieren. Natürlich kann man nicht im Orchester Trompete oder Saxophon spielen lernen – dazu muss man schon privat Unterricht nehmen -, aber man kann auf vielen anderen Instrumenten musizieren lernen.

Wir haben in den letzten Jahren viele Instrumente angeschafft, die von „Nichtinstrumentalisten“ gespielt werden können. Dabei unterstützt uns vor allem der Verein „Hauptschule im Blick“ regelmäßig, aber auch die EWE mit einem größeren Geldbetrag, der es uns ermöglichte, professionelle Instrumente anzuschaffen.

 

 

Folgende Instrumente können gewählt werden:

 

  • Conga, Bongo, afrikanische (Djemben und Basstrommeln), arabische und türkische Trommeln (Darabouka, Daf), Schlagzeug, Kesselpauken
  • Instrumente aus dem lateinamerikanischen Bereich (Cowbell, Maracas, Claves, Timbales ...), Samba-Intrumente (Surdo, Caixa, Timbas ...)
  • Keyboards und Stabspiele aller Art (Vibraphon, Marimbaphon, Bass-Marimbaphon, Xylophone, Glockenspiel), Gitarre, E-Bass
  • Steeldrums (typische Instrumente aus der Karibik) von Sopran- bis Baritonlage

 

Welche Musik spielen wir?

 

Zu Schulkonzerten und Abschlussfeiern spielen wir häufig Titel aus dem Bereich der älteren und neueren Popmusik („Time to say Goodbye“, „Popcorn“, „Unfaithful“), bekannte Weihnachtssongs und auch Musiktitel aus dem Bereich der Filmmusik wie beispielsweise „Fluch der Karibik“. Hier werden die traditionellen Instrumente aus der Karibik – die Steeldrums – eingesetzt. Wir bemühen uns Musik vieler Stilrichtungen zu präsentieren.

 

 

Wann und wo spielen wir?

 

Wir spielen bei aktuellen schulischen Anlässen, z.B. beteiligen wir uns bei den Konzerten im Frühjahr und zu Weihnachten. Des Weiteren spielen wir zu Abschlussfeiern der 10. Klassen, aber auch, wenn Lehrerinnen und Lehrer ihren Abschied von der Schule feiern. Außerhalb der Schule sind wir beim „Erinnerungsgang“ und beim Stadtteilfest in Osternburg aufgetreten (Stomp).

 

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo. 7.15-15.30 Uhr

Di. u. Fr. 7.15-13.15 Uhr

Mi. u. Do. 7.15-14.30 Uhr

Telefonisch erreichbar ab 8.00 Uhr

 

Telefon:

0441 - 92686-0

E-Mail:

verwaltung@obs-osternburg.de

sicherheit@obs-osternburg.de

datenschutz@obs-osternburg.de

gleichstellung@obs-osternburg.de

 

STUNDENPLANÄNDERUNGEN

(HIER KLICKEN)


MENSASPEISEPLAN

(HIER KLICKEN)


(HIER KLICKEN)


 

 

 

 

 

Diese Seite übersetzen