Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

 

nun befinden wir uns bereits in der dritten Woche, in der in Niedersachsen keine Schule stattfindet. Diese Situation wird auch mindestens noch bis zum Montag, 20.04. andauern. Sollte es dazu Veränderungen geben, werde ich Sie wie gewohnt hier auf unserer Homepage und auch via IServ darüber informieren.

 

Ihre Kinder haben in den vergangenen zwei Wochen von uns regelmäßig Aufgaben zur Wiederholung, Vertiefung und Übung erhalten. Bereits in meinem letztem Elternbrief hatte ich deutlich gemacht, dass diese Aufgaben nicht bewertet werden und dementsprechend nicht zur Notenfindung herangezogen werden. Gleichwohl trägt der Charakter der Aufgaben einerseits zum Festigen eines Grundwissens und damit einem Lernfortgang der Schüler/innen bei und ermöglicht vermutlich einen leichteren Wiedereinstieg am Ende der Zeit des Schulausfalls. Und andererseits helfen die Aufgaben natürlich auch bei einer sinnvollen Gestaltung des Tages. Natürlich aber entscheiden in letzter Instanz Sie als Eltern zusammen mit Ihren Kindern darüber, inwieweit die Aufgaben erfüllt werden.

Ich würde Sie gerne mit diesem Schreiben über zwei wesentliche Sachverhalte informieren, zum einen geht es darum, welche Schritte Sie gehen müssen, sollten Sie in den Osterferien eine Notbetreuung für Ihre Kinder benötigen und zum anderen möchte ich Ihnen die veränderten Termine für die Abschlussprüfungen bekanntgeben.

 

1. Notbetreuung

 

Eine Notbetreuung in der Oberschule Osternburg ist in kleinsten Gruppen in der Zeit von 8.00 bis 13.00 Uhr bis maximal Schuljahrgang 8 nach Anmeldung gewährleistet.

Schüler/innen, die erkrankt sind oder Erkältungssymptome zeigen, dürfen die Schule nicht betreten und dürfen dementsprechend nicht an der Notbetreuung teilnehmen.

Die Eltern erklären sich mit der Anmeldung zur Notbetreuung damit einverstanden, dass vor Aufnahme der Betreuung die Körpertemperatur ihres Kindes geprüft wird. Kinder mit erhöhter Temperatur werden nach Kontaktaufnahme mit den Eltern unverzüglich nach Hause geschickt oder von den Eltern abgeholt.

Wenn Eltern ihre Kinder nicht vorher angemeldet haben, ist eine Notbetreuung nur nach Rücksprache mit der Schulleitung durchzuführen.

Die Notbetreuung dient dazu, Kinder aufzunehmen, deren Erziehungsberechtigte in sog. kritischen Infrastrukturen tätig sind. Hierzu gehören insbesondere folgende Berufsgruppen:

• Beschäftigte im Gesundheitsbereich, medizinischen Bereich und pflegerischen Bereich,

• Beschäftigte zur Aufrechterhaltung der Staats- und Regierungsfunktionen,

• Beschäftigte im Bereich der Polizei, Rettungsdienst, Katastrophenschutz und Feuerwehr,

• Beschäftigte im Vollzugsbereich einschließlich Justizvollzug, Maßregelvollzug und vergleichbare Bereiche.

Das Angebot der Notbetreuung greift ebenfalls für Kinder von Eltern in stationären, erlaubnispflichtigen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe.

 

Des Weiteren werden Kinder zur Notbetreuung aufgenommen, deren Eltern nicht unbedingt den o.g. Berufsgruppen angehören. Sollten andere Gründe vorliegen, weshalb sich Erziehungsberechtigte oder Eltern zur Betreuung ihrer Kinder nicht in der Lage sehen, sind diese in einem persönlichen Gespräch mit dem Schulleiter zu klären.

 

Sofern Fragen bestehen und/oder Beratungen gewünscht sind, ist eine Kontaktaufnahme unter der E-Mail-Adresse verwaltung@obs-osternburg.de oder der Anruf im Sekretariat unter der Telefonnummer 0441-926860 möglich, der Anrufbeantworter wird mindestens täglich abgehört. In dringenden (Not-)Fällen ist der Schulleiter unter 0151-11700234 täglich zwischen 08.00 Uhr und 14.00 Uhr erreichbar.

 

2. Veränderte Termine der Abschlussprüfungen

 

Zurzeit geht das Kultusministerium davon aus, dass der Regelbetrieb am 20.04. wieder aufgenommen wird. An diesem Datum bemessen sich die folgenden Termine.

 

Neue Prüfungstermine:

Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung (Haupttermin):

 

Mi, 20.05.2020: Deutsch (Jahrgang 9 und 10)

Di, 26.05.2020: Englisch (Jahrgang 10)

Do, 28.05.2020: Mathematik (Jahrgang 9 und 10)

 

Prüfung in den schriftlichen Prüfungsfächern mit landesweit einheitlicher Aufgabenstellung (Nachschreibtermin):

 

Mo, 08.06.2020: Deutsch (Jahrgang 9 und 10)

Mi, 10.06.2020: Englisch (Jahrgang 10)

Fr, 12.06.2020: Mathematik (Jahrgang 9 und 10)

 

Verbindliche mündliche Prüfungen im Fach Englisch (Jahrgang 10):

Die verbindliche mündliche Prüfung im Fach Englisch findet am 05.05. und 06.05.2020 statt.

 

Bekanntgabe der Vornoten und Prüfungsleistungen in den schriftlichen Prüfungsfächern:

Die Bekanntgabe der Vornoten erfolgt für alle Fächer, für die keine Abschlussarbeit geschrieben wird, am Freitag, dem 05.06.2020 auf der Grundlage der bis dahin erbrachten mündlichen, schriftlichen und fachspezifischen Leistungen.

Die Bekanntgabe der schriftlichen Prüfungsleistungen in Deutsch und Mathematik erfolgt bis zum 15.06.2020.

 

Prüfung in den mündlichen Prüfungsfächern und zusätzliche mündliche Prüfungen in den schriftlichen Prüfungsfächern:

Die Prüfungen in den mündlichen Prüfungsfächern und die zusätzlichen mündlichen Prüfungen in den schriftlichen Prüfungsfächern finden beginnend ab 15.06.2020 bis spätestens 30.06.2020 statt.

 

Ich hoffe, dass Sie und Ihre Kinder gesund bleiben und freue mich auf ein Wiedersehen nach Ende des Kontaktverbotes,

mit freundlichen Grüßen,

Sven Winkler

(Schulleiter)

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo. 7.15-15.30 Uhr

Di. u. Fr. 7.15-13.15 Uhr

Mi. u. Do. 7.15-14.30 Uhr

Telefonisch erreichbar ab 8.00 Uhr

 

Telefon:

0441 - 92686-0

E-Mail:

verwaltung@obs-osternburg.de

sicherheit@obs-osternburg.de

datenschutz@obs-osternburg.de

gleichstellung@obs-osternburg.de

 

STUNDENPLANÄNDERUNGEN

(HIER KLICKEN)


MENSASPEISEPLAN

(HIER KLICKEN)


(HIER KLICKEN)


 

 

 

 

Diese Seite übersetzen