Oldenburg, 10.12.2020

Liebe Eltern,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

in der Anlage finden sich Schreiben des Kultusministeriums. Danach besteht seit gerade eben die Möglichkeit, dass Eltern ihre Kinder bereits ab dem kommenden Montag, 14. Dezember vom Präsenzunterricht befreien lassen können. Dieses müssen Sie den Klassenlehrern/innen gegenüber mitteilen.

 

Dazu bitte ich wie folgt zu verfahren:

 

1.) Befreiungen gelten für den Rest der Woche, jeweils von dem gewünschten Tag an.

2.) Eine Rückkehr vor Weihnachten ist nicht möglich (Ausnahme: siehe 4. und die Schüler/innen die für den 21. /22.12. Betreuungsbedarf angemeldet hatten)

3.) Frühester Tag ist der kommende Montag, 14.12.

4.) Die Fachlehrer/innen informieren ihre Schüler/innen per Iserv jeweils darüber ob die terminierte Klassenarbeit stattfindet (Hinweis: mehr als drei Klassenarbeiten in der Woche / Person sind nicht gestattet!).

5.) Die Eltern informieren die Klassenlehrer/innen so schnell wie möglich per Iserv oder Logbuch, ob und ab wann ihre Kinder ins Distanzlernen gehen sollen.

6.) Der Unterricht findet bis auf weiteres nach Plan statt, die Schüler/innen im Distanzlernen werden via IServ mit Aufgaben zu versorgen.

 

Bitte melden Sie sich kurzfristig bei den Klassenlehrer/innen Ihrer Kinder, bitte nutzen Sie dazu möglichst IServ.

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Sven Winkler

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo. 7.15-15.30 Uhr

Di. u. Fr. 7.15-13.15 Uhr

Mi. u. Do. 7.15-14.30 Uhr

Telefonisch erreichbar ab 8.00 Uhr

 

Telefon:

0441 - 92686-0

E-Mail:

verwaltung@obs-osternburg.de

sicherheit@obs-osternburg.de

datenschutz@obs-osternburg.de

gleichstellung@obs-osternburg.de

 

STUNDENPLANÄNDERUNGEN

(HIER KLICKEN)


MENSASPEISEPLAN

(HIER KLICKEN)


(HIER KLICKEN)


 

 

Diese Seite übersetzen