Oldenburg, 16.04.2021

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,


zunächst einmal möchte ich mich gerne bei Ihnen und euch bedanken. Der Start nach den Osterferien ist trotz der teilweise unklar anmutenden Situation rund um die Testungen sehr gut verlaufen. Ich freue mich sehr darüber, dass nahezu alle Schüler/innen sich sehr gut und verlässlich an die Hygieneregeln halten und sich darüber hinaus auch zweimal wöchentlich testen. Danke besonders dafür, dass Sie als Eltern diese wichtigen Maßnahmen zu unser aller Gesundheit unterstützen und mitarbeiten.


Einige Punkte würde ich im Rahmen dieses Informationsbriefes gerne gesondert ansprechen, und ich bitte Sie und euch dringend um Beachtung:


1. Szenario C ab Montag:
Außer den Abschlussklassen sind ab Montag alle Schüler/innen erneut in Szenario C, d.h. sie bleiben zu Hause und werden via IServ mit Aufgaben versorgt. Für alle Schüler/innen der Abschlussjahrgänge ist die Teilnahme an den Klassen- und Prüfungsarbeiten in Präsenz in der Schule Pflicht, Unentschldigtes Fehlen zieht hier leider zwangsläufig eine ungenügende Note nach sich.
Für die Rückkehr in Sezenario B ist es nötig, dass der Inzidenzwert in der Stadt Oldenburg an drei aufeinanderfolgenden Tagen unter 100 liegt. Sobald die Schule in (eingeschränkter) Präsenz wieder aufgenommen wird, informieren wir Sie und euch wieder.


2. Aufenthalt auf dem Schulgelände:
a) Das Betreten des Schulgeländes ist nur gestattet, wenn Sie einen negativen Corona-Test oder eine aktuelle ärztliche Bescheinigung darüber vorweisen können. Die gilt für alle Personengruppen außer Schüler/innen, Lehrer/innen und anderen an der Schule beschäftigten.
b) Aufgrund der Hygienemaßnahmen dürfen die Schüler/innen das Schulgelände erst direkt vor ihrem Unterricht betreten dürfen. Darüber hinaus müssen sie das Schulgelände direkt nach Unterrichtsende verlassen. In beiden Fällen (vor der Schule und nach der Schule) dürfen die Schüler sich nicht wesentlich länger als für den direkten Weg in den / vom Unterrichtsraum nötig, auf dem Schulgelände aufhalten. Bitte besprechen Sie dies mit Ihren Kindern und planen Sie die Zeit für den Schulweg entsprechend!


Beispiel:
Die Schule beginnt um 08.15Uhr: das bedeutet, dass die Schüler/innen sich erst wenige Minuten vorher in ihrem Unterrichtsraum einfinden, also z.B. ab frühestens ab 08.05Uhr.
Die Schule endet mittags um 13.30 Uhr, das heißt, um 13.40Uhr ist die Schule bis auf den Nachmittagsunterricht leer.
Allerdings verlässt auch kein Schüler die Schule wesentlich vor Unterrichtsende, die Lehrer/innen tragen dafür Sorge, dass die Unterrichtszeiten eingehalten werden.


3. Durch Corona bedingte Lernrückstände
Das Kultusministerium räumt allen Schüler/innen die Möglichkeit ein, das aktuelle Schuljahr zu wiederholen. Das Besondere an dieser Regelung ist, dass die Wiederholung („Freiwilliges Zurücktreten“) keine Anrechnung auf die Schulbesuchsjahre insgesamt hat. Außer der aufgewendeten Zeit hat dies also zunächst keine Nachteile für die Schüler/innen.
Dieses Verfahren kann aber nur zur Anwendung kommen, wenn es sich um durch Corona bedingte und nachweisbare Lernrückstände handelt. Bei bereits in der Vergangenheit aufgetretenen Lernrückständen ist diese Möglichkeit ausgeschlossen. Auch bei Lernrückständen, die durch bestimmte Verhaltensweisen (z.B. Schulabsentismus, etc.) verursacht sind, findet diese Regelung keine Berücksichtigung.


Sollten Sie oder solltet ihr überlegen, von dieser Möglichkeit Gebrauch zu machen, muss dazu ein formloser Antrag über die Klassenleitung bei der Schulleitung gestellt werden. Anträge für Schüler/innen der Abschlussklassen MÜSSEN mir bis spätestens 1.5.21, Anträge für Schüler/innen aller anderen Klassen MÜSSEN mir bis spätestens 01.06.21 vorliegen. Bitte lassen Sie sich dazu ggf. von den Klassenleitungen beraten.


Bitte bleiben Sie gesund,
mit freundlichen Grüßen


S v e n W i n k l e r
Oldenburg, 16.04.2021

 

 

Öffnungszeiten des Sekretariats:

Mo. 7.15-15.30 Uhr

Di. u. Fr. 7.15-13.15 Uhr

Mi. u. Do. 7.15-14.30 Uhr

Telefonisch erreichbar ab 8.00 Uhr

 

Telefon:

0441 - 92686-0

E-Mail:

verwaltung@obs-osternburg.de

sicherheit@obs-osternburg.de

datenschutz@obs-osternburg.de

gleichstellung@obs-osternburg.de

 

STUNDENPLANÄNDERUNGEN

(HIER KLICKEN)


MENSASPEISEPLAN

(HIER KLICKEN)


(HIER KLICKEN)


 

 

Diese Seite übersetzen